Newsletter

Beate Oetzel

Beate Oetzel

Listenplatz 36 und Ersatzkandidatin im Wahlkreis 9 (Eschwege-Witzenhausen)​

Meine 6 ½ Gründe für 6 ½ Prozent

1.

Bildung:

Gebührenfreie Kita Plätze!

2.

Wohnen:

Abschaffung der Straßenausbaubeiträge!

3.

Digitalisierung:

Schnelles Internet, insbesondere in ländlichen Region!

4.

Umwelt:

Saubere Luft für die Innenstädte!

5.

Bürgerwille:

Für mehr Transparenz!

6.

Infrastruktur:

Infrastruktur stärken, den demographischen Wandel abfangen!

6,5.

Arbeitsplätze vor Ort stärken!

 
 
Geburtsjahr: 1959
Familie:

verheiratet, vier Kinder, Enkelkinder

Beruf:

selbstständig seit 1998 (Kleinunternehmen, Herstellung von individuellen Schultüten), gelernte Bäckereifachverkäuferin

Ehrenamtliches Engagement:

bereits seit 1987 als Elternbeiratsmitglied in Kitas & Schulen aktiv - Gründung der BI "Mutter & Kind für Atemwegserkrankungen durch Luftverschmutzung"

Durch viele Initiativen konnte ich Kontakt zur hessischen Landesanstalt für Umwelt & Geologie herstellen und somit eine Luftmessung für ein Jahr einfordern! Bis heute bin ich zu diesem Thema aktiv in der Stadtpolitik tätig.

Politischer Werdegang:

seit 16 Jahren Stadtverordnete der FWG in Witzenhausen, mehrere Jahre davon als Fraktionsvorsitzende

Cookie-Einstellungen