Newsletter

Dr. Christoph Pohl Wahlkreiskandidat für den Schwalm-Eder-Nordkreis

Dr. Christoph Pohl ist zum Direktkandidaten im Wahlkreis 7 (Schwalm-Eder I) gewählt worden. Als Ersatzkandidatin tritt Melissa Wenderoth an. Beide wurden einstimmig von der Wahlkreisversammlung gewählt.

Dr. Christoph Pohl kann einen großen Schatz an Erfahrungen als Kommunalpolitiker vorweisen. Er ist Fraktionsvorsitzender der FREIE WÄHLER in Fritzlar und Mitglied des Kreistags für eine Wählergruppe im Schwalm-Eder-Kreis. Er ist selbstständiger Unternehmer und Geschäftsführer.

In Fritzlar hat Dr. Pohl seit der letzten Wahl schon klar aufgezeigt, dass er dafür steht, den Bürgerwillen durchzusetzen. Dies stellt er auch in den Mittelpunkt seines Wahlkampfes für den Nordkreis. So kann es beispielsweise nicht sein, dass es in Hessen mit den Straßenausbaubeiträgen existenzbedrohende Gebühren gibt. In manchen Ortsteilen im Nordkreis machen diese Gebühren einen Großteil des Immobilienwertes aus und können auch von den Eigentümern kaum geschultert werden.

Nach seiner Wahl bat Dr. Pohl für die Landtagswahl in Hessen am 28.10.2018 um das Vertrauen und die beiden Stimmen der Wähler: „Das Sondierungstheater nach der letzten Bundestagswahl hat gezeigt, dass die FREIE WÄHLER gebraucht werden. Uns geht es nicht um Posten, sondern um eine Politik mit gesundem Sach- und Menschenverstand. Die FREIEN WÄHLER sind die echte Alternative, weil Politik nicht nur aus Angst vor Flüchtlingen bestehen darf.“ So muss für den frisch gewählten Direktkandidaten der Ausbau der Infrastruktur ein zentrales Thema sein. „Wir brauchen schnelles Internet und freie Fahrt auf Hessens Straßen, statt unendlicher Staus“, so Dr. Christoph Pohl abschließend.




Mitglied werdenmehr