Newsletter

Direktkandidaten besuchten Freie Wähler Pohlheim

Björn Feuerbach (links) und Andreas Schuch (rechts) begrüßten beim FW Familienfest in Holzheim die beiden FW Direktkandidaten für die Wahlkreise Gießen I und II, Dr Diego Semmler (zweiter von rechts) und Klaus Sommer (zweiter von links)

Die Gießener Direktkandidaten zur Landtagswahl, Dr. Diego Semmler und Klaus Sommer, haben das Familienfest der Freien Wähler (FW) Pohlheim in Holzheim besucht. Andreas Schuch, Vorsitzender der FW Pohlheim, freute sich über den Besuch der beiden Kandidaten.

Dr. Diego Semmler aus Laubach tritt als Direktkandidat im Wahlkreis Gießen I an und hat den Platz vier der Landesliste inne. Klaus Sommer aus Pohlheim-Holzheim ist Direktkandidat im Wahlkreis Gießen II.

Den interessierten Besuchern auf der Grillhütte des Musikzugs Holzheim konnten die Landtagskandidaten schon Kernpunkte aus dem Wahlprogramm der FREIE WÄHLER näherbringen. Außerdem konnte die FW Pohlheim den stellvertretenden Landesvorsitzenden der FREIE WÄHLER Hessen Ronald Berg und Direktkandidat auf Platz fünf der Landesliste aus der Nachbarkommune Münzenberg begrüßen.

Der Fraktionsvorsitzender der FW im Kreistag, Günther Semmler, weilte unter den Gästen während zum Mittagessen der Fraktionsvorsitzende der Pohlheimer FW, Ulrich Sann, mit seinem „Kochteam-Sann an de Pann“ leckeres Würzfleisch, glasierte und über Birkenholzrauch verfeinerte Rippchen, drei Sorten Bratwürstchen sowie goldgelb gebräuntes „Kartoffelkonfekt“ im Angebot hatte. Verschiedene frische, knackige Salate, gespendet aus den Reihen der Mitglieder, vervollständigten das leckere Mittagsbuffet. Der Nachmittag wurde kulinarisch mit Torten und Kuchen abgerundet.




Mitglied werdenmehr