Newsletter

FREIE WÄHLER erreichen historisches Wahlergebnis

Engin Eroglu, Landesvorsitzenden FREIE WÄHLER Hessen.

Gießen/Wiesbaden. — Mit dem nach gegenwärtigen Hochrechnungen zu erwartenden Abschneiden mit voraussichtlich rund drei Prozent bei der hessischen Landtagswahl hat die FREIE WÄHLER Hessen ein historisch gutes Wahlergebnis erreicht. In einem ersten Statement sagte Landesvorsitzender Engin Eroglu in der Gießener Landesgeschäftsstelle: "Wir haben in den vergangenen Wochen einen starken Wahlkampf in ganz Hessen geführt. Drei Prozent sind für uns das mit Abstand beste Wahlergebnis bei einer hessischen Landtagswahl. Leider hat der zusätzliche Rückenwind aus Bayern nicht ausgereicht uns über die Fünf-Prozent-Hürde zu tragen. 2013 haben wir den Fuß in die Tür des Landtags bekommen, 2018 sind wir jetzt mit der Schulter drin und jetzt arbeiten wir täglich hochmotiviert weiter, um dann 2023 den Bürgerwillen im Landtag in Hessen zu vertreten und um Hessen zu verbessern.

Meinen Dank möchte ich in dieser Stunde den hessischen Wählerinnen und Wählern für ihr Vertrauen sowie unseren Kandidierenden mit deren Helferinnen und Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz in der heißen Wahlkampfphase aussprechen."




Mitglied werdenmehr